Diese Website verwendet Cookies. mehr Infos OK

Nittnaus - Ungerberg ME 2014

Ungerberg - reinsortiger Merlot.
Das Jahr 2014 war ein regenreiches Jahr und nicht alle Trauben waren ideal für eine Top - Cuvée. So haben wir vorerst bei den Merlot Trauben, Ried Ungerberg, die etwas angeschlagenen Trauben auf den Boden geschnitten und die restlichen, schönen Trauben am Stock belassen. Nach Abschluß unserer Haupternte haben wir einen Kontrollgang durch den Ungerberg gemacht. Die Merlot- Trauben hingen wunderschön, als wären sie gemalt, da. Eine Messung ergab 23 Zuckergrade. Was für eine Dichte und Reife! Wir waren selbst überrascht. Nach der Ernte, selbstverständlich handverlesen, und Maischestandzeit füllten wir den Jungwein in neue französische Eichenfässer, in denen unser Ungerberg 2014 (diesmal reinsortig Merlot), 40 Monate darin reifen durfte. Das Ergebnis ist beeindruckend, ein wunderbar fruchtiger und vollmundiger Wein. Wir sind stolz im Jahr 2014 einen so komplexen Wein hervorgebracht zu haben.
Am Gaumen elegant und finessenreich strukturiert, dicht und komplex sowie geschmeidig, im Finale lang ausklingend mit viel Potential. Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe. In der Nase Beerenfrucht, feine Gewürzanklänge, einladendes Bukett. Komplex, gut eingebaute Tannine. Süßes rotbeeriges Konfit im Abgang, Nougat im Rückgeschmack, gute Länge, Vielseitiger Speisenbegleiter. Die gerebelten Trauben (handgelesen und selektioniert) werden in Edelstahltanks vergoren. Maischestandzeit 2 -3 Wochen. Der Jungwein wird in franz. Eichenfässer mit 225 l (Barrique Ausbau) gefüllt, wo er den biologischen Säureabbau fortsetzt und mindestens 36 Monate heranreift.


Menge
Bestellcode
Gesamt €
Preis €
Gewicht  kg
Stk.
NIT-UB-360
0,00  kg
30,00
 
  30,00
Nittnaus - Ungerberg ME 2014


WEINWERK KORK+CO
6900 Bregenz
Reichsstrasse 23
+43 (0)664 2215201
wein@weinwerk.net